chamber music e.v. präsentiert
ZugZwang Festival IV
02.11.2013

Reutoff

Reutoff

http://reutoff.bandcamp.com
-> last.fm
-> discogs

REUTOFF wurde 1998 gegründet und ist das bekannteste Dark Ambient/Post-Industrial Projekt aus Russland. Der Bandname bezieht sich auf Reutov, einer kleinen Satellitenstadt vor Moskau, die fast nur aus Industrieanlagen besteht. Wir sind stolz, dieses außergewöhnliche Projekt erstmals in Westeuropa präsentieren zu können.

REUTOFF blicken auf eine beeindruckende Anzahl von Veröffentlichungen auf renommierten Labels (Ewers Tonkunst, Drone Records, HauRuck!) und Kollaborationen (z.B. Troum, Deutsch Nepal) zurück.

REUTOFF verstehen es wie nur wenige andere, düsteren Industrial mit harmonischen Einflüssen zu versehen. Sie kreieren eine Mischung aus schleppenden Drones, verzweifelten Melodien und hypnotischen Drums. Ihre Musik ist der Ausdruck tiefster Trostlosigkeit und Kälte der weiten russischen Landschaft.

Mit dem letzten Album :Deprivatio: haben REUTOFF neuen „Klangboden“ betreten:
"Das neue Album ist nicht mehr so homogen und archaisch wie die beiden vergangenen Alben. Genreuntypische Experimente, die gekonnte Verknüpfung diverser Samples und Abwechslung in Tempo und Klangbild sorgen dafür, dass :Deprivatio: eines der besten und ausdrucksstärksten Dark Ambient Alben der vergangenen Jahre ist"
[Michael We. für nonpop.de]

Bei ZugZwang IV wird sich die unterkühlte Atmosphäre der Musik von REUTOFF unweigerlich in der Weststadt Bar ausbreiten.

 

This text will be replaced

 

This text will be replaced